Zwischen Eulen und anderen Federn – Skyhunters in Nature

 

 

Ich war vor kurzem Nähe Köln und habe die Ehre gehabt, endlich auch mit majestätischen Tieren arbeiten zu können.
Das ist Mode zur Zeit, ich will … wollte das auch endlich auf meiner Liste der Dinge „die-Fotografen-unbedingt-mal-getan-haben-müssen.“ abhaken.
(Diese Liste ist bei mir übrigens ungemein lang…Eine Menge Dinge, die ich mal ausprobieren möchte, um dann zu wissen, ob ich kann oder nicht) …
Ob ich konnte, entscheidet selber am Ende des Artikels… Hey! Erst lesen!!!

(Und als wären Huskys jetzt nicht majestätisch genug *haha*, hab ich doch mit denen schon öfter was gemacht, aber das ist einen anderen Eintrag wert. ;-) )

Aber gut, fangen wir von vorne an.
Meine Wenigkeit wollte also nach Köln, sich endlich mal wieder bei ehemaligen „Nachbarn“ und Freunden einnisten um eine Veranstaltung zu besuchen. ;-)
Einnisten kann ich…einnisten…Vögel…einnisten…ihr versteht. *hust*
Der Zufall wollte, dass Luka Costume Artist auch schon einige Tage vorher da ist und so kam es dazu,
dass sie nichtsredend Fotos wollte… Doreen…Fotos…Luka…Fotoooos. Na wer sie kennt, weiß was ich mein. ;-*

Da sie selber bei Mario und Barbara, also den Skyhuntern in Frechen unter kam,
lag es nahe… Was red ich, ihr wisst worauf das hinaus lief, sonst gäbe es diesen Eintrag ja gar nicht…

Lange Rede, noch nicht viel Sinn, erzähl ich euch jetzt, was man bei den Skyhuntern in Nature machen kann:
nämlich Greifvögeln bestaunen. Aber lasst mich genauer werden…

Nicht nur, dass man Falkner samt Tiere für Events und Seminare buchen kann,
nein man kann auch Patenschaften für den Lieblingsvogel übernehmen.
Events? Jap, unter anderem:

Hochzeiten

Fotoshootings

Jubiläen oder Geburtstage

Tagesseminare 1-3 Tage

Kinderfalknertage

Auftritte an Schulen

Greifvogelarbeit mit gehandicapten Menschen

u.v.m…

Außerdem verzaubern die Greifvögel samt Falkner Ari auch Mittelalterveranstaltungen.
Gern mit komplettem Falknerlager, heißt Vögel, Falkner, Zelten und sogar passend dazu liebevoll gestalteter mittelalterlicher Gewandung und Ausrüstung.
Wenn das die Besucher nicht magisch anzieht, weiß ich auch nicht.
Die Falknerei samt Ari sitzt in 50226 Frechen, ist aber deutschlandweit buchbar.
Kontakt über oben angehängten Link. :-)

Warum erzähl ich das ganze? Weil ich verdammt nochmal ne Hochzeit mit Greifvögeln begleiten möchte.
*Wink mit Zaunpfahl* … Fühlt sich jemand angesprochen?
Damit ihr wisst, was euch erwartet, wenn Skyhunters in Nature und ich zusammen arbeiten, hab ich selbstredend natürlich ein paar Bilder mit Doreen für euch. ;-)

 ❤ ❤ ❤

In den Hauptrollen zu sehen waren:

Schleiereule Selenia (die Weiße), Europäischer Uhu Akasha (die Große) und Steinkauz Perseus (der Mini)